Werbemotiv der Ausstellung

Verkaufsschau am 27. und 28. Februar 2016

Ostereiermarkt

Die bunte Osterzeit lässt sich im stimmungsvollen Ambiente des Schwetzinger Schlosses auf ganz besondere Weise erleben: Am 27. und 28. Februar bietet der jährliche Ostereiermarkt eine unglaubliche Vielfalt an verzierten Ostereiern aus der ganzen Welt. Einfache Eier werden zu filigranen Kunstwerken.

Bemaltes Osterei.

Zerbrechliches Kunstwerk.

Eine Kunst mit langer Tradition

Die Kunst der Eierbemalung hat eine lange Tradition. Schon vor der Entstehung des christlichen Osterbrauchs bemalten die Alten Ägypter und Griechen Vogeleier, die sie als Quelle des Lebens wertschätzten. Im Lauf der Geschichte haben sich weltweit zahlreiche Techniken für die Gestaltung von Ostereiern herausgebildet. Die 50 besten Eier-Künstler der Welt präsentieren und verkaufen auf dem Schwetzinger Ostereiermarkt ihre faszinierenden Werke – bunt gebatikt, liebevoll beklebt oder zärtlich aquarelliert.

Hölzernes Ei mit Verzierung.

Verschiedenste Materialien.

Breites Angebot für Sammler und Bastler

Das bunte Angebot umfasst Eier in allen Größen – vom winzig kleinen Ei eines Wellensittichs, über das Hühnerei bis hin zum großen Straußenei. Die Auswahl an liebevoll gestalteten Eiern kennt keine Grenzen und erfreut nicht nur jedes Sammlerherz, sondern alle interessierten Besucher auf der Suche nach einer geschmackvollen Osterdekoration. Wer sich selbst am Verzieren versuchen möchte, kann am Leereierstand ausgeblasene Eier in allen Größen erwerben und sich bei den Spezialisten wertvolle Tipps einholen.

Kleine Kunstwerke vor großer Kulisse

Bereits zum 32. Mal findet der bunte Ostereiermarkt im Schloss Schwetzingen statt. Jahr für Jahr ist der Markt ein großer Erfolg und lockt durch sein außergewöhnliches Angebot zahlreiche Besucher aus ganz Europa und den USA in das historische Monument. Im stimmungsvollen Ambiente des Nördlichen Zirkelbaus wird der Markt zu einem ganz besonders prachtvollen Erlebnis. Als kleine Kunstwerke werden die vielfältigen Eier vor der Kulisse eines ebenso kunstvollen Bauwerks aus der Zeit des Rokoko präsentiert.

Ei mit Osterhasen-Bemalung.
Filigran gestaltete Eier.

Die kreativen Verzierungen reichen von Ostermotiven bis hin zu zierlichen Blumenmustern.


Service

OSTEREIERMARKT
Verkaufsschau

VERANSTALTUNGSORT
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Nördlicher Zirkelbau
68723 Schwetzingen

TERMIN
Samstag, 27. Februar und Sonntag, 28. Februar 2016

ÖFFNUNGSZEITEN
Samstag 11.00 – 18.00 Uhr
Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr

EINTRITT
Kombiticket für den Schlossgarten und den Ostereiermarkt:
Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €
Dauerkartenbesitzer zahlen an der Ausstellungskasse 4,00 €, ermäßigt 2,00 €.

WEITERE INFORMATIONEN
Ostereiermarkt Schwetzingen

KONTAKT
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Besucherzentrum Schlosskasse
Telefon +49(0)62 21.12 88 28
Telefax +49(0)62 21.12 86 65
info spamgeschützt @ spamgeschützt schloss-schwetzingen.de

Versenden
Drucken