Einzigartige GArtenanlage von europäischem Rang

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

SCHUTZ VOR DER WITTERUNG

DAS LAPIDARIUM

Ein Lapidarium ist eine Sammlung von Steindenkmälern – davon gibt es im Schlossgarten sehr viele. Da die originalen Skulpturen in ihrer Substanz stark gefährdet sind, benötigten sie einen sicheren Ort. In der lichtdurchfluteten Neuen Orangerie wurde das Lapidarium eingerichtet.

Skulptur der Bacchuskinder mit Ziegenbock im Schlossgarten von Schloss Schwetzingen; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Arnim Weischer

Kindliches Spiel mit dem Ziegenbock.

STRAHLEND WEISSER BLICKFANG

Der Schwetzinger Schlossgarten hat ein original erhaltenes Figurenprogramm vorzuweisen. Zur Zeit ihrer Aufstellung waren die Skulpturen mit einem immer wieder erneuerten Anstrich aus Bleiweiß versehen. Sie wurden damit zum strahlend weißen Blickfang, der einzelne Gartenelemente betonte. Die Farbe diente auch dem Schutz der Skulpturen vor Witterungseinflüssen. Im 19. Jahrhundert wurde die natürliche Farbe des Steins bevorzugt. Regen, Schnee und Frost beschädigten allmählich die Figuren.

Blick in das Lapidarium im Schlossgarten von Schloss Schwetzingen; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Christoph Hermann

Die Originale sind im Lapidarium ausgestellt.

KOPIEN UND ORIGINALE

Aus konservatorischen Gründen wurden die meisten Stein- und Bleiskulpturen aus dem Schlossgarten im 20. Jahrhundert durch Kopien aus Kunstharz oder Bronzeguss ersetzt. Im Lapidarium besteht die Möglichkeit, die originalen Figuren zu besichtigen. Hier sind die Figur des auf einem Delphin reitenden Arion, die beiden berühmten wasserspeienden Hirsche sowie zahlreiche Skulpturen von Göttern, Jahreszeiten und Elementen aufgestellt.

TIPP

Die Ausstellung befindet sich in der Neuen Orangerie. Der Besuch der Ausstellung ist im Eintritt zum Schlossgarten enthalten. Informationen zu den Öffnungszeiten und Preisen finden Sie bei den Besucherinformationen.
Öffnungszeiten
Eintrittspreise

Mehr erfahren

Monumente & Funktionen
Kunstwerke & Räume
Wissenschaft & Technik

Bitte wählen Sie maximal 5 Schlagwörter aus.