Einzigartige GArtenanlage von europäischem Rang

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

DAS BADHAUS DES KURFÜRSTEN CARL THEODOR

„IN SEYNEM PARADIESE SCHWETZINGEN“

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Alexandra Großhans oder Dirk Hillemann
Nächster Termin: Freitag, 11.05.2018, 17:30
Dauer: Sonderführungen dauern in der Regel 2 Stunden.

Ein kostbares privates Refugium des Kurfürsten Carl Theodor: Das war das Badhaus. Hier ließ er seinen Architekten Nicolas de Pigage im kleinen Maßstab die höchste Raffinesse entfalten. Neue Erkenntnisse der Forschung, ein Blick auf die jüngsten Restaurierungsarbeiten und dazu ein Gang durch den privaten Garten des Kurfürsten: Die Führung bietet ein umfassendes Erlebnis dieses Kleinods.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Freitag, 11. Mai 2018| 17:30 Uhr
Samstag, 26. Mai 2018| 17:30 Uhr
Samstag, 30. Juni 2018| 17:30 Uhr
Samstag, 22. September 2018| 17:30 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 - 0
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 - 18
service@schloss-schwetzingen.com

Treffpunkt und Kartenverkauf

Kartenverkauf: Schlosskasse
Treffpunkt: Ehrenhof

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden. Gruppen bis 20 Personen: 216,00 € pauschal, jede weitere Person 10,80 €.