Einzigartige GArtenanlage von europäischem Rang

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Schloss und Schlossgarten Schwetzingen aus den vergangenen Monaten.


38 Treffer
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Ausstellungen

Donnerstag, 20. Juli 2017

AUSSTELLUNG MANFRED HERZOG

Detailgetreues Abbild und imaginäres Porträt: Das kennzeichnet die expressiven Menschen-, Tier- und Landschaftsbilder des Malers Manfred Herzog. Seine Werke sind vom 5. bis zum 20. August in der Orangerie im Schlossgarten Schwetzingen zu sehen. Der Titel der Ausstellung „Konfrontationen“ bezieht sich auf die ganz eigene Art des Künstlers, zu individuellen und gesellschaftlichen Aspekten Stellung zu beziehen.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Führungen & Sonderführungen

Montag, 17. Juli 2017

SOMMERFERIENPROGRAMM 2017

Keine Langeweile in den Sommerferien: Die Staatlichen Schlösser und Gärten bieten mit einem dichten Angebot von besonderen Führungen ein erprobtes Gegenmittel. Die Schlossverwaltung Schwetzingen präsentiert ein spannendes Programm für Familien, Kinder und Jugendliche. In Schloss und Schlossgarten können sie bei Sonderführungen Hof-Detektiv sein oder sich Geschichten an unheimlichen Orten anhören. Wie immer in den Schulferien können Kinder die kurfürstliche Sommerresidenz mit ihrer ganzen Geschichte und in all ihrer Pracht erkunden.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Sonstige Veranstaltungen

Donnerstag, 6. Juli 2017

BIG-BAND-KONZERT AM 9. JULI

Hochkarätige Musikevents sind im Schlossgarten Schwetzingen gerne gesehen und begeistern die Gäste der kurfürstlichen Sommerresidenz. Ein weiteres Highlight können die Besucher am Sonntag, den 9. Juli um 14.30 Uhr (statt wie ursprünglich angekündigt 15.00 Uhr) erleben: Die Rhine River Bigband swingt wieder in der Allee vor dem Nordzirkel.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Führungen & Sonderführungen

Donnerstag, 6. Juli 2017

SONDERFÜHRUNG „CASANOVA“ AM 14. JULI

Die kurfürstliche Sommerresidenz in Schwetzingen war ein kultureller „Hotspot“ in Südwestdeutschland. Nicht nur Voltaire und die Familie Mozart machten Kurfürst Carl Theodor ihre Aufwartung, auch Giacomo Casanova kam zu Besuch – vor genau 250 Jahren! Das erfreute besonders die Damen des Hofstaats… Auf seine Spuren begibt sich am 14. Juli eine von ihnen, Amöna von Hacke, mit ihren Gästen in einer besonderen Führung: „Casanova – ein Herzensbrecher in Schwetzingen“.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Ausstellungen

Montag, 3. Juli 2017

AUSSTELLUNG „FRAU UND NATUR“ AB 9. JULI

Wer vom 9. Juli bis 28. Oktober im Schlossgarten spazieren geht, dem begegnen Nymphen, Blumenmädchen, Smaragdeidechsen und Waldnixen. Auf rund 30 großformatigen Fotos ist die Künstlerin Christine May in verschiedenen Rollen zu sehen, die in aufwendigen Bodypainting-Aktionen entstanden sind.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Sonstige Veranstaltungen

Montag, 3. Juli 2017

KONZERT AM BADHAUS

Ein weiteres außergewöhnliches Programm an einem ungewöhnlichen Ort im Schlossgarten Schwetzingen – das bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg: Am Mittwoch, den 12. Juli um 19 Uhr erklingt Kammermusik von Meistern der Mannheimer Schule am Badhaus, dem kurfürstlichen Refugium in der Sommerresidenz. Das Konzert findet in Kooperation mit der Musikschule Schwetzingen statt.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Sonstige Veranstaltungen

Montag, 19. Juni 2017

SCHLOSSERLEBNISTAG AM 18. JUNI

Gut besucht und gute Stimmung: Das ist das Fazit der Schlossverwaltung für den Schlosserlebnistag 2017. Am Sonntag lockten vielen Führungen und ein nostalgischer Auftritt der „Saloniker“ die Gäste in den Schlossgarten: 3.100 Besucherinnen und Besucher zählte das Team der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Sonstige Veranstaltungen

Sonntag, 11. Juni 2017

SCHLOSSERLEBNISTAG AM 18. JUNI

Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit: Der Schlosserlebnistag der Schlösser, Burgen und Gärten des Landes lädt zum Mitmachen ein! Immer am dritten Sonntag im Juni bieten die beteiligten Denkmäler ein buntes Programm für Familien an: diesmal mit dem Thema „Schloss und Wein“. Darauf haben sich die Staatlichen Schlösser und Gärten auch in Schloss Schwetzingen eingestellt – und sich etwas Besonderes ausgedacht: Ein Kriminalfall erfordert bei der Aufklärung die Mitarbeit der Gäste. „Wein, Weib und Gesang – Mord bei den höfischen Vergnügungen“ lautet der Titel der dramatischen Führung. Außerdem stehen Spiele im Schlossgarten, Führungen zum Hofleben und zu barocken Tafelfreunden sowie das Konzert „Eine kleine Weinmusik“ auf dem Programm am 18. Juni.

Detailansicht