Einzigartige GArtenanlage von europäischem Rang

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Dienstag, 11. April 2017

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNG „THERES UND FRAU SCHÄUFELE“ AM 16.04.

Eigentlich sollen Theres’ und ihre Kollegin Frau Schäufele im Schloss „Großreine“ machen. Aber der Gelegenheit zu einem Schwätzchen können sie nicht widerstehen. Bei dieser Führung in schönster Mundart lernt man das Schloss auf eine ganz neue und unterhaltsame Weise kennen: ein „sauberes“ Angebot der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Ostersonntag.

Osterputz im Schloss

Eigentlich sollen Theres’ und ihre Kollegin Frau Schäufele im Schloss „Großreine“ machen. Aber der Gelegenheit zu einem Schwätzchen können sie nicht widerstehen. Bei dieser Führung in schönster Mundart lernt man das Schloss auf eine ganz neue und unterhaltsame Weise kennen: ein „sauberes“ Angebot der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Ostersonntag.

KURPFÄLZISCH-SCHWÄBISCHE SONDERFÜHRUNG
Regelmäßig sind die beiden Putzfrauen Theres‘ und Frau Schäufele unterwegs, um durch das Schloss zu fegen – diesmal sogar am Ostersonntag! Die beiden kennen jeden Winkel des kurfürstlichen Gebäudes, wissen um seine bestgehüteten Geheimnisse und nehmen kein Blatt vor den Mund. Auf diesem amüsanten Rundgang erfährt man mehr über die Ab- und Hintergründe des Schlosses, vom 18. Jahrhundert bis zum aktuellen Tagesgeschehen. Ein sauberer pfälzisch-schwäbischer Dialog!

SERVICE
Die Theres‘ und d‘ Frau Schäufele: Zwei Putzfrauen fegen durch das Schloss

TERMIN
Ostersonntag, 16. April, 14.30 Uhr

PREIS
Erwachsene 14,00 Euro, Ermäßigte 7,00 Euro

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Service Center Service Center der kurpfälzischen Schlösser Heidelberg, Mannheim
und Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0
Telefax +49 (0) 62 21 . 65 888 - 18
service@schloss-schwetzingen.com

Eine Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail ist erforderlich.

TREFFPUNKT
Besucherzentrum

KARTENVERKAUF
Schlosskasse Schwetzingen
Telefon +49 (0) 62 02 . 12 88 28
Telefax +49 (0) 62 02 . 12 86 65

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 120 Minuten.