Ein vielseitiges Angebot

Ausstellungen

In Schloss Schwetzingen kann man nicht nur die fürstlichen Prunk- und Wohnräume erleben. Mehrere Museumsbereiche im Schlossgarten präsentieren ungewöhnliche Themen, die mit der Geschichte des Gartens, seiner Entstehung, Bewahrung und Pflege zu tun haben.

Der Garten von Schloss Schwetzingen aus der Luft

Wie ein Kunstwerk entsteht

Anschauliche Darstellung der Geschichte und Entwicklung des Schwetzinger Schlossgartens im 18. und 19. Jahrhundert. Gartendokumentation

Besucher im Schlossgarten von Schloss Schwetzingen

Warmes Haus für empfindliche E

Interessanter Überblick über die Einrichtung von Orangerien und die aufwendige Pflege exotischer Pflanzen in Schlossgärten. Orangerie-Ausstellung

Blick in das Lapidarium von Schloss Schwetzingen

Sicher gestellt

In der Neuen Orangerie haben die originalen Gartenskulpturen einen geschützten Aufstellungsort gefunden. Lapidarium

Treillage im Schlossgarten von Schloss Schwetzingen

Gartenpflege leicht gemacht?

Faszinierender Blick in die Arbeits- und Lebenswelt der Schwetzinger Hofgärtner. Ausstellung Gartengeräte

Von Waldnixen und Nymphen

Ein Spaziergang durch den Schlossgarten sorgt vom 9. Juli bis 28. Oktober 2017 für phantasievolle Begegnungen. Ausstellung in Schwetzingen

Manfred Herzog, Expressives Gemälde zweier Figuren; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Bunte und vielfältige Kunst

In der Orangerie gibt es vom 5. bis 20. August 2017 ausdrucksstarke Kunst von Manfred Herzog zu bewundern. Ausstellung in der Orangerie

Versenden
Drucken