Bypass Repeated Content

Einzigartige GArtenanlage von europäischem Rang

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

MORD BEI HÖFISCHEN VERGNÜGUNGEN

WEIN, WEIB UND GESANG

Symbol für Sonderführungskategorie „Perücke & Kostüm“
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Sonderführung: Perücke & Kostüm
Referent: July Sjöberg oder Yvonne Schwegler
Termin: Freitag, 01.05.2020, 14:30
Dauer: 1,5 Stunden

Ausgerechnet vor der Statue des Bacchus im Schlossgarten liegt das Opfer, mitten in einer Weinlache! Intrigen im Mannheimer Hoforchester, ehrgeizige junge Sängerinnen, ein mysteriöser Kult um den Weingott – Spuren gibt es viele. Anhand von Indizien und Zeugenaussagen ermitteln die Gäste den Täter. Vorsicht! Auch bei diesem Mitmachkrimi aus dem 18. Jahrhundert könnte er sich unter der Gästeschar verbergen.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Freitag, 1. Mai 2020 | 14:30 Uhr
Donnerstag, 11. Juni 2020 | 14:30 Uhr

Adresse

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen

Information und Anmeldung

Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88-0
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88-18
service@schloss-schwetzingen.com

Kartenverkauf

Schlosskasse Schwetzingen

Treffpunkt

Ehrenhof (Gartenführung)
Besucherzentrum (Schlossführung)

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

Maximal 30 Personen (Gartenführung)
Maximal 25 Personen (Schlossführung)

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 216,00 €, jede weitere Person 10,80 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 10,80 €