Wiederholenden Inhalt überspringen
Einzigartige GArtenanlage von europäischem Rang
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

DIE KÜCHENMAGD LIESEL ERZÄHLT VOM BOHNENSÜPPCHEN UND DEM PFAU IM FEDERKLEID

Symbol für Sonderführungskategorie „Perücke & Kostüm“
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Sonderführung: Perücke & Kostüm
Referent: Heide Roth-Bühler
Termin: Sonntag, 23.08.2020, 14:30
Dauer: 1,5 Stunden

Ein schweres und anstrengendes Leben! Die Küchenmagd Liesel erzählt von ihrer Arbeit in der kurfürstlichen Küche des Schwetzinger Schlosses: Die Hitze am großen Herd, der raue Umgangston der Köche und obendrein die kulinarischen Extrawünsche des Herrschers und seiner Umgebung halten sie stets auf Trab. Ein humorvoller Gang durch Schloss und Garten mit einer Hofbediensteten des 18. Jahrhunderts.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 23. August 2020 | 14:30 Uhr
Sonntag, 6. Dezember 2020 | 14:00 Uhr

Adresse

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen

Information und Anmeldung

Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88-0
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88-18
service@schloss-schwetzingen.com

Kartenverkauf

Schlosskasse Schwetzingen

Treffpunkt

Ehrenhof (Gartenführung)
Besucherzentrum (Schlossführung)

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

Maximal 30 Personen (Gartenführung)
Maximal 25 Personen (Schlossführung)

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Auch als Mundartführung buchbar.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 216,00 €, jede weitere Person 10,80 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 10,80 €