FAQ und Antworten

Allgemeine Fragen

Ist der Schlossgarten nur für Jahreskarteninhaber*innen geöffnet?

Inzwischen ist der Schlossgartenbesuch auch mit Tageskarte möglich.

Benötigen auch Kinder eine Tageskarte/Jahreskarte?

Ja, Kinder ab 6 Jahren sind eintrittspflichtig und benötigen daher eine eigene Tageskarte/Jahreskarte zum ermäßigten Preis.

Sind die historischen Schlossräume zugänglich?

Ab dem 6. September 2021 sind die historischen Schlossräume aus dem 18. und 19. Jahrhundert im Schlossmuseum wieder im Rahmen einer Klassischen Schlossführung zugänglich. 

Mehr Informationen unter Führungen&Veranstaltungen.

Wird meine Jahreskarte automatisch verlängert?

Ja, Ihre Jahreskarte wird automatisch verlängert. Wir möchten Sie jedoch bitten, sich an der Schlosskasse zu melden. Dort erhalten Sie einen Aufkleber, der auf einen Blick die neue Gültigkeit Ihrer Jahreskarte anzeigt.

Wo sind die Eingänge?

Der Schlossgarten kann über den Haupteingang, das Zähringer Tor und das Dreibrückentor betreten werden.

Wo kann ich eine Jahreskarte erwerben?

Jahreskarten können nur an der Hauptkasse erworben werden.

Können wir ein Picknick machen?

Picknick im Bereich der Obstwiese ist möglich. Diese ist geöffnet von 10.00 bis 19.30 Uhr.

Ist das Badhaus / die Gartenmoschee geöffnet?

Das Badhaus ist bist zum 17. Oktober 2021 geöffnet (3G-Nachweis erforderlich) und ab dem 18. Oktober über die Wintermonate geschlossen.  
Die Gartenmoschee ist geschlossen; Sie können jedoch eine Blick in den Kuppelsaal werfen.
Gartenkunstausstellung: geschlossen
Ausstellung historische Arbeitsgeräte: geschlossen
Orangeriemuseum: geschlossen

Wie sind derzeit die Öffnungszeiten des Schlossgartens?

Bis 30. Oktober 2021 öffnet der Schlossgarten um 8.00 Uhr. Letzter Einlass ist 19.30 Uhr. Um 21.00 Uhr müssen alle Besucher den Schlossgarten verlassen haben.
Ab 31. Oktober 2021 bis 26. März 2022 öffnet der Schlossgarten um 9.00 Uhr. Letzter Einlass ist 16.30 Uhr. Um 17.00 Uhr müssen alle Besucher den Schlossgarten verlassen haben.

Was benötige ich alles, um den Schlossgarten besuchen zu können?

Eine digitale Erfassung der Kontaktdaten ist vor dem Besuch notwending. Die Registrierung vor Ort ist in Ausnahmefällen möglich, sofern kein digitaler Zugang vorhanden ist.
Digitale Kontaktdatenerfassung

Fragen zur Maskenpflicht

Muss ich im gesamten Schlossgarten eine Maske tragen?

Nein, nicht im gesamten Schlossgarten, jedoch im Bereich von Ein- und Ausgang, Toiletten, Kassenbereich und an Örtlichkeiten im Schlossgarten selbst, wo der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

Sollten Sie diesen vergessen haben, erhalten Sie einen medizinischen Mund-/Nasenschutz an der Kasse.

Reicht ein medizinischer Mund-/Nasenschutz aus?

Ja, ein medizinischer Mund-/Nasenschutz reicht aus.

Ich habe eine ärztliche Bescheinigung, die mich vom Tragen eines Mund-/Nasenschutzes befreit.

Bitte diese am Eingang vorzeigen. Bitte Abstand zu den Mitarbeitern wahren.

Fragen zum Nachweis des Negativ-Tests und der Impfungen

Ist ein Nachweis über einen Negativ-Test oder eine Impfung für einen Besuch notwendig ?

Der Schlossgartenbesuch ist derzeit weiterhin OHNE 3G-Nachweise möglich. Es ist lediglich eine digitale Erfassung der Kontaktdaten erforderlich. Die Registrierung vor Ort ist in Ausnahmefällen möglich, sofern kein digitaler Zugang vorhanden ist.
Digitale Kontaktdatenerfassung

Für den Besuch des Schlossmuseums, des Badhauses, des Lapidariums oder der Ausstellung in der Orangerie gilt jedoch der 3G-Nachweis.