Classic-Gala am 4. und 5. September 2021 Internationaler Concours d`Elegance

Bereits zum 17. Mal geht es im Schlossgarten Schwetzingen auf eine Zeitreise durch ein Jahrhundert Automobilgeschichte: Gäste können 160 Fahrzeugklassiker aus der Zeit von 1890 bis 1990 bestaunen. Musik, Kunst und kulinarische Köstlichkeiten runden die Oldtimer-Schau am 4. und 5. September ab.

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen; Concours d’Elegance 2016

Schmuckstücke aus vielen Jahrzehnten.

ZEITREISE DER EXTRAKLASSE

Die Classic-Gala Schwetzingen präsentiert 160 Oldtimer, deren Baujahr zwischen 1890 und 1990 liegt. Ob Dampf- oder Elektroauto, Motorkutschen, Wirtschaftswunder-Kleinwagen oder Staatskarossen: Der Internationale Concours d’Elegance zeigt, wie sich das Automobil über einen Zeitraum von hundert Jahren entwickelt haben. Entlang des Kreisparterres im Schlossgarten Schwetzingen lassen sich die Autoschätze chronologisch der Reihe nach bestaunen.

Die Classic-Gala zeigt Schätze der Automobilgeschichte im Schwetzinger Schlossgarten.

100 JAHRE MAYBACH AUTOMOBILE

In diesem Jahr steht ein besonderes Jubiläum an: Maybach Automobile feiert sein 100jähriges Bestehen. Der Maybach W3 war das erste Modell der Marke, die heute zu den luxuriösesten Marken der Welt zählt. Die Classic-Gala würdigt zugleich den 175. Geburtstag des Firmengründers Wilhelm Maybach. Weitere runde Jubiläen, die an dem Oldtimer-Wochenende gefeiert werden, sind: 110 Jahre Chevrolet und 100 Jahre Carrozzeria Ghia 100. Zum 60. Geburtstag präsentiert sich der Jaguar als E-Type.

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen; Oldtimer Classic-Gala

Im besonderen Ambiente des Schwetzinger Schlossgartens.

Exklusives Ambiente im Schlossgarten

Die Fahrzeuge werden von einer Fachjury, bestehend aus internationalen Experten, bewertet und prämiert. Mitmachen dürfen alle, die mit ihrem Klassiker die Teilnahmebedingungen erfüllen. Das Rahmenprogramm findet in der exklusiven Atmosphäre des Schlossgartens statt. Neben Marktständen, Kunstaustellungen und der Sonderschau „SUPERSPORTWAGEN aller Jahrzehnte“ gibt es Live-Musik und ein reichhaltiges kulinarisches Angebot.

Service

Internationaler Concours d'Elegance

Oldtimer-Ausstellung

VERANSTALTUNGSORT

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
68723 Schwetzingen
 

Termin

Samstag, 4. September und Sonntag, 5. September 2021

ÖFFNUNGSZEITEN

Samstag: 9.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr (es wird Zeittickets mit zwei Zeitzonen geben)

Sonntag: 9.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr (es wird Zeittickets mit zwei Zeitzonen geben)

Eintritt

Der Eintritt zur Classic-Gala ist im Eintrittspreis für den Schlossgarten enthalten:

Erwachsene 7,00 € zzgl. VVK-/Systemgebühr
Ermäßigte 3,50 € zzgl. VVK-/Systemgebühr
Familien 17,50 € zzgl. VVK-/Systemgebühr

Jahreskarteninhaber haben freien Eintritt, benötigen jedoch ebenfalls ein Zeitticket für den Besuch an den Tagen 3.,4, und 5. September 2021. Bei der Buchung fallen systembedingte Zusatzkosten von circa 2,00 € je Ticket an.

Kartenvorverkauf

Eintrittskarten sind NUR im Vorverkauf erhältlich – keine Tageskasse.

Der Vorverkauf erfolgt über die bekannten Reservix Vorverkaufsstellen – u. a. Schwetzinger Zeitung (Di bis Sa 8.00 – 12.00 Uhr) und über die Vorverkaufsstelle im Schlossgarten, Besucherzentrum (Fr bis Sa 15.00 bis 19.00 Uhr, So 9.00 bis 12.00 Uhr). Aus versandtechnischen Gründen ist eine Onlinebestellung der Tickets ab sofort nicht mehr möglich.

INFORMATIONEN UND KONTAKT

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen

Besucherzentrum Schlosskasse

Weitere Informationen

Weitere Informationen unter Concours d'Elegance

Bitte beachten Sie:

Für die Tage der Gala können Eintrittskarten in den Schlossgarten – unabhängig davon, ob nur für den Besuch des Schlossgartens oder auch der Classic Gala – nur im Vorverkauf erworben werden. Der Vorverkauf startet Mitte August  an den üblichen Vorverkaufsstellen und online.

Diese Maßnahmen erfolgen vor dem Hintergrund, dass Corona bedingt besondere Auflagen einzuhalten sind, um die Classic Gala durchführen zu können, wie zum Beispiel Datenerfassung aller Besuchenden.