Bypass Repeated Content

Einzigartige GArtenanlage von europäischem Rang

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen; Foto: Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG, Petra Schaffrodt
Führungen am 6. und 7. Juni 2020

Rendezvous im Garten

Anlässlich des europaweiten Aktionstages „Rendezvous im Garten“ finden im Schlossgarten Schwetzingen zwei Sonderführungen statt. Mit einer Kinderführung entdecken die kleinen Gäste spielerisch den Garten, während Erwachsene eingeladen sind, die stilistische Entwicklung des Gartens zu erkunden.

Blumen im Garten; Foto: Pixabay, Jill Wellington

Vom 5. bis 7. Juni findet zum dritten Mal ein "Rendezvous im Garten" statt.

Tage der Parks und Gärten

Im Juni öffnen sich zum „Rendezvous im Garten“ grüne Treffpunkte wie botanische Gärten, Schlossparks, Nachbarschaftsgärten und private Refugien. Die Parks und Gärten laden vom 5. bis 7. Juni mit Aktionen und Veranstaltungen zu einem Wochenende im Freien ein. In Frankreich ist dieses Format schon lange etabliert und breitet sich nun dank einer Initiative des französischen Kulturministeriums in ganz Europa aus. In Deutschland findet es 2020 zum dritten Mal statt. Mit den Aktionstagen soll bei den Besuchern die Begeisterung für Gartenkultur, Parks und Gärten als kulturelles Erbe geweckt werden.

Gartenmarkt; Foto: Pixabay, Susbany

Auf Gartenmärkten wird gerne gefachsimpelt.

Motto: Wissen, das wandert

Im Jahr 2020 findet das „Rendezvous im Garten“ unter dem Motto „Wissen, das wandert“ statt. An diesem Wochenende dürfen Besucher einen Blick hinter die Kulissen der Parks und Gärten werfen. Sie erfahren, wie auf Gärtnermärkten gefachsimpelt oder wie Wissen zwischen Generationen weitergegeben wird. In Bibliotheken und Archiven wartet lesenswerte Gartenliteratur und Gärtner und Gärtnerinnen geben Einblicke in historische Gartenschulen oder neue Trendkonzepte wie das Urban Gardening.

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen, Blick über das Mittelparterre; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Achim Mende

Im Schlossgarten gibt es verschiedene Stile zu entdecken.

La Grande Promenade

Auch im Schlossgarten Schwetzingen finden am Aktionswochenende zwei Sonderführungen statt. Eine Gartenführung leitet Besucher am 6. und 7. Juni um 14.30 Uhr durch den Schwetzinger Schlossgarten. Die „Grande Promenade", eine ausgiebige Erkundung des Gartens, startet im barocken Gartenteil. Im Laufe des Spaziergangs zeigen sich die für die Epoche typischen Elemente und die stilistische Weiterentwicklung des Schlossgartens.

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen; Foto: Staatsanzeiger für Baden-Württemberg GmbH & Co. KG, Petra Schaffrodt

Wo geht es zum Labyrinth?

Gartenfüchse in Schwetzingen

Für die kleinen Gartenbesucher bietet der Schlossgarten Schwetzingen eine weitere Führung. Am 7. Juni können Kinder um 14.30 Uhr an der aktionsreichen Gartenführung teilnehmen. Bei der spielerischen Entdeckung des Schlossgartens stoßen sie auf wilde Tiere und Fabelwesen. Sie testen im Garten ihre Schnelligkeit, erproben im Labyrinth ihre Klugheit, in der dunklen Höhle den Mut und beim Tauziehen ihre gemeinsame Stärke. 

Service

Rendezvous im Garten

Tage der Parks und Gärten vom 5. bis 7. Juni 2020

VERANSTALTUNGSORT

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
68723 Schwetzingen

La Grande Promenade - im Herzstück des Schwetzinger Schlossgartens

Eine ausführliche Gartenführung im barocken Gartenteil des Schwetzinger Schlossgartens.

6. Juni 2020, 14.30 Uhr
7. Juni 2020, 14.30 Uhr

  
Geometrische Formen bestimmten die französischen Gärten des Barock. Das Herzstück des Schwetzinger Gartens, das Zirkelparterre, folgt exakt diesem strengen Ideal. Von hier aus geht es zu einer „Grande Promenade“, einer ausgiebigen Erkundung des Gartens. Da ist dann plötzlich gar nichts mehr geometrisch: Denn im Lauf der Zeit entwickelte sich der Schwetzinger Garten stilistisch weiter, sehr zum Vergnügen der Besucher.

Führungspreis
Erwachsene 12.00 €
Ermäßigt 6,00 €

Treffpunkt
Ehrenhof

Teilnehmerzahl
begrenzt

Information und Anmeldung
Service-Center der Schlösser der Kurpfalz
Telefon +49(0)62 21.65 88 80
service@schloss-schwetzingen.com

Anmerkung zur Barriererfreiheit
Der Ort ist barrierefrei, aber es sind längere Wegstrecken zurückzulegen und es gibt erschwerte Wege durch wassergebundene Decke.

Gartenfüchse in Schwetzingen

Eine aktionsreiche Gartenführung für Kinder

7. Juni 2020, 14.30 Uhr

Hirsche, Schlangen, Löwen und Seeungeheuer: Bei der spielerischen Entdeckung des Schlossgartens stößt man auf wilde Tiere und Fabelwesen. Die Kinder testen im Garten ihre Schnelligkeit, erproben im Labyrinth ihre Klugheit, in der dunklen Höhle den Mut und beim Tauziehen ihre gemeinsame Stärke – ein Besuch mit viel Bewegung. Am Ende gibt es für die geprüften Gartenfüchse eine Urkunde!

 

Führungspreis
Ermäßigte 6,00 €
(begleitende Erwachsene 12,00 €)

Treffpunkt
Ehrenhof

Dauer
1,5 Stunden

Information und Anmeldung
Service-Center der Schlösser der Kurpfalz
Telefon +49(0)62 21.65 88 80
service@schloss-schwetzingen.com