Plakat zur Ausstellung „Herren heute", Ausschnitt

Ausstellung vom 7. Juni bis 7. Juli 2024Herren heute – 300 Jahre Carl Theodor

Anlässlich des Carl-Theodor-Jubiläumsjahres lädt der Kunstverein Schwetzingen e. V. zu einer Sonderausstellung in die Orangerie des Schlosses ein. Bis zum 7. Juli erwartet die Gäste eine Vielfalt an Gemälden und Skulpturen, die den populären Regenten in einem modernen Blickwinkel neu inszenieren.

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen, Porträt Carl Theodor

Der kunstliebende Regent ließ sich gerne porträtieren.

Prachtvolle Gemälde des Kurfürsten

Während seiner 50-jährigen Regentschaft, ließ Kurfürst Carl Theodor zahlreiche Porträts von sich anfertigen. Sie zeigen den beliebten Fürsten und Kunstliebhaber in zeitgenössischem Stil und dem Schönheitsideal der Epoche entsprechend. In Prachtgewändern oder Rüstungen, mit Insignien der Macht oder Musikinstrumenten präsentiert er sich als aufgeklärter, mächtiger Regent. Zur Feier seines 300. Geburtstags stellt sich der Kunstverein Schwetzingen e. V.  die Frage, wie er sich heute darstellen lassen würde.

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen, Event, Ausstellung Herren heute

Der barocke Regent neu interpretiert.

Mächtige Männer im heutigen Stil

Dieser Frage folgend gestalteten verschiedene Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichste Kunstwerke, die nun in einer abwechslungsreichen Ausstellung in der Orangerie bewundert werden können. Die Gemälde und Skulpturen erinnern an den Kurfürsten, zeigen ihn aber nicht direkt. „Herren heute“ erzählt, wie sich einflussreiche Männer wie Carl Theodor   heute präsentieren würden, um ihre Macht und ihren Reichtum sowie ihr Faible für Kunst oder ihr soziales Engagement zu zeigen.

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen, Ausstellung Herren heute, Gemälde

Die Gemälde zeigen barocke Herren in modernem Stil.

Vielfältige Kunstausstellung

Die Kunstwerke stammen von Künstlerinnen und Künstlern aus Schwetzingen, aber auch aus anderen Regionen in Deutschland. Alle näherten sich dem Thema individuell und auf außergewöhnliche Weise. So zeigt beispielsweise ein Gemälde der Schwetzinger Malerin Eva Clemens einen bekannten Kunstsammler und Industriellen, während die Skulptur der Düsseldorfer Künstlerin Nele Waldert einem spätbarocken Edelmann mit vergoldeten Unterarmen gleicht. Die Gäste erwartet eine bunte Sammlung „stattlicher Mannsbilder“.

Zum Jubiläumsjahr finden im Schloss drei weitere Ausstellungen bis 27. Oktober statt: In den Appartements von Kurfürst Carl Theodor und seiner Frau Elisabeth Auguste werden namhafte Frankenthaler-Porzellanobjekte gezeigt, im Grünen Speisezimmer erwartet die Gäste eine gedeckte Tafel nach originaler Vorgabe des „service à la française“ und in den kurfürstlichen Räumen sind kunstvolle Porträts der Fürstenfamilie ausgestellt.

SERVICE

Herren heute – 300 Jahre Carl Theodor

Ausstellung des Kunstverein Schwetzingen e. V.

VERANSTALTUNGSORT

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Orangerie
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen

TERMIN

Freitag, 7. Juni bis Sonntag, 7. Juli 2024

ÖFFNUNGSZEITEN

Mi bis So & Feiertage 14.00 bis 18.00 Uhr

PREIS

Im Eintritt zum Schlossgarten enthalten:
Erwachsene 8,00 €
Ermäßigte 4,00 €
Familien 20,00 €

KONTAKT

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen