Bypass Repeated Content

Einzigartige GArtenanlage von europäischem Rang

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen, Neue Orangerie von Süden; Foto: Staaliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Petra Pechacek
AUSSTELLUNG vom 4. bis zum 25. August 2019

„EIGEN'ART'VERBINDET“

Aus Anlass des 90-jährigen Bestehens der GEDOK zeigen zehn Künstlerinnen ihre Werke. Die vielfältigen Arbeiten von Malerei über Fotografie bis hin zu Skulptur und Schmuck werden in der Orangerie des Schwetzinger Schlosses vom 4. bis zum 25. August zu sehen sein.

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen, Ausstellung Eigen Art Verbindet, Gemälde von Agnes Pschorn; Foto: Agnes Pschorn

Ausdrucksstarke Menschendarstellung von Agnes Pschorn.

NATUR, UMWELT UND GESELLSCHAFT

Ursula Böhler, Liliana Geiss, Ruth Groß und sieben weitere Künstlerinnen der Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstförderer e.V. Heidelberg zeigen anlässlich des 90-jährigen Jubiläums der GEDOK ihre Kunst. Natur, Umwelt, Gesellschaft und persönliches Erleben sind zentrale Themen der Ausstellung „Netzwerkerinnen – EigenART verbindet“, die in der Orangerie des Schwetzinger Schlosses vom 4. bis zum 25. August zu sehen sein wird.

VIELFALT DER KÜNSTLERISCHEN MEDIEN

Die Ausstellung vereint Werke von zehn Künstlerinnen und damit auch von zehn verschiedenen Persönlichkeiten. So unterschiedlich wie die Individualität sind auch die Arbeitsweisen einer jeden Künstlerin. Durch persönliche Erfahrungen und Erlebnisse entsteht einmalige zeitgenössische Kunst. Von Malerei über Fotografie bis hin zu Skulpturen und Schmuck ist alles dabei.

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen, Ausstellung Eigen Art Verbindet, Skulptur von Ursula Bähler; Foto: Ursula Bähler
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen, Ausstellung Eigen Art Verbindet, Gemälde von Liliana Geiss; Foto: Liliana Geiss
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen, Ausstellung Eigen Art Verbindet, Fotografie von Silke Prottung; Foto: Silke Prottung

Eindrucksvolle Skulpturen, expressionistische Landschaften und präzise Fotografien können bei der Kunstausstellung bewundert werden.

Service

Netzwerkerinnen – EigenArT verbindet

Ausstellung

VERANSTALTUNGSORT

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Orangerie im Schlossgarten
68723 Schwetzingen
 

Termin

Sonntag, 4. bis Sonntag, 25. August 2019
 

ÖFFNUNGSZEITEN

Freitag, Samstag und Sonntag von 13.00 bis 19.00 Uhr

Eintritt

Der Eintritt zur Ausstellung ist im Eintrittspreis für Schloss und Schlossgarten enthalten.

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €
Familien 15,00 €

TEILNEHMENDE KÜNSTLERINNEN

Ursula Böhler, Liliana Geiss, Ruth Groß, Angelika Karoly, Bettina Mohr,  Silke Prottung, Agnes Pschorn, Sigrid Kiessling-Rossmann, Christa Weymann und Ulrike Widmann.