Bypass Repeated Content

Extraordinary gardens of European renown

Schwetzingen Palace

Wednesday, 21 August 2019

Schwetzingen Palace | Festivals & markets

„Concours d’Elegance”: Luxusautomobile in stilvollem Ambiente

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sind bereits zum 15. Mal Gastgeber für eine exklusive historische Autogala: Am 31. August und 1. September von 10 bis 18 Uhr ist der Schlossgarten Schwetzingen Schauplatz und märchenhafte Kulisse des International Concours d’Elegance. Neben einzigartigen Oldtimern und Schätzen der Automobilhistorie gibt es Live-Musik, Mode, ein reichhaltiges kulinarisches Angebot sowie eine Kunstausstellung namhafter Künstler. Am Freitag, den 30. August findet die Platzierung der Fahrzeuge statt. Wegen der Aufbauarbeiten zur Classic-Gala wird der Schlossgarten an diesem Nachmittag um 18 Uhr für Besucher geschlossen.

ZEITREISE DURCH DIE AUTOMOBILGESCHICHTE
Am 31. August und 1. September wird der Schwetzinger Schlossgarten wieder zum edelsten Freiluft-Museum der Automobilgeschichte. Der International Concours d’Elegance Classic-Gala Schwetzingen ist ein Paradies für Autoliebhaber. Mehr als 180 der schönsten Traumwagen vom Baujahr 1890 bis 1990 werden präsentiert, um sich dem Votum der Jury nach dem Reglement des Weltverbandes der Oldtimer-Clubs, der FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens), zu stellen. Das Oldtimer-Event hat sich längst über die Landesgrenzen hinweg als führende Ausstellungsveranstaltung für Autoklassiker höchster Qualität einen Namen gemacht. Neben den eleganten Automobilen werden auch Accessoires, Mode sowie Kunst vorgestellt. Für den passenden musikalischen Rahmen ist ebenfalls gesorgt. „Wir freuen uns sehr, dass die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ihren Besuchern nun bereits zum 15. Mal diese eindrucksvolle Präsentation historischer Automobile bieten können“, sagt die Leiterin der Schlossverwaltung, Sandra Moritz, „das Besondere für unser Gäste ist ja, dass sie bei der Classic-Gala im Schlossgarten nicht nur in die Geschichte der kurfürstlichen Residenz des 18. Jahrhunderts eintauchen, sondern gleichzeitig auch noch eine Zeitreise in die Geschichte des Autos unternehmen können.“


SELTENE SCHÄTZE AUS ALLER WELT
Auf dem Internationalen Concours d’Elegance bekommen die Besucher besondere automobile Raritäten zu sehen. Die Zeitreise in die Welt der Oldtimer beginnt wie immer im Jahr 1885. Die Einteilung erfolgt nach den FIVA-Kategorien: Begonnen wird mit den Veteranen bis 1904, darauf folgen die Automobile der Kaiserzeit bis 1918 und zu guter Letzt werden die Modelle des Aufschwungs der 20er-Jahre und der ersten Blüte der 30er-Jahre präsentiert. Die Modelle der Wirtschaftswunderzeit und die Autoräume der 60er-Jahre warten in der Westhälfte des Parks. Zu sehen sind auch Exoten der Siebziger und die Klassiker der Zukunft. Ergänzt wird das Programm durch die Sonderschau „Supersportwagen aller Jahrzehnte“.


100-JÄHRIGES JUBILÄUM
In diesem Jahr sind im Schwetzinger Schlossgarten anlässlich des 100-jährigen Bestehens von Bentley die bedeutendsten Meilensteine des Automobilherstellers ausgestellt. Zu sehen gibt es edlen Automobile aus der Zeit der 30er- bis zu den 60er-, 70er- und 80er-Jahren sowie viele Sonderkarosserien. Außerdem werden die wichtigsten Modelle der Marken Citroen und Alvis präsentiert, denn auch sie wurden bereits im Jahr 1919 gegründet.


WWW.SCHLOSS-SCHWETZINGEN.DE 
WWW.SCHLOESSER-UND-GAERTEN.DE 


SERVICE
Classic-Gala Schwetzingen – International Concours d‘Elegance

 

TERMIN
Freitag, 30. August (Einfahrt und Platzierung der Fahrzeuge; Schließung des Schlossgartens um 18 Uhr) bis Sonntag, 1. September 2019

 

EINTRITT
Es gelten die regulären Eintrittspreise des Schwetzinger Schlossgartens
Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €
Familien 15,00 €
Gruppen (ab 20 Personen) pro Person 5,40 €

 

PROGRAMM 
Freitag, 30. Augst 2019
Eintreffen der Teilnehmer und Platzierung der Fahrzeuge
09.00 Uhr: Öffnung des Schlossparks Schwetzingen für die Besucher
18.00 Uhr: Schließung des Parks für die Öffentlichkeit (letzter Einlass 17.30 Uhr)

 

Samstag, 31. August 2019
09.00 Uhr: Öffnung des Schlossparks Schwetzingen für die Besucher
ab 10.00 Uhr: Programm der 15. Classic-Gala Schwetzingen:
•Automobile und Accessoires auf der Hauptachse
•Jazz-Livemusik mit den „Strangers" am Schlossrestaurant
•Ausstellung „WERTE“ im Südflügel des Zirkelbaus
•Kunstausstellung mit Art Café im Südflügel
•Jazzinitiative Schwetzingen auf der Südachse
•Online-Auktion am Stand von Catawiki
•Thermografie-Vorführungen am Stand von Carus Finance
•Elvis Shows im US-Classic Car Concours am Hirschbrunnen
12.30 Uhr: Parade “Glas/Goggomobil” am Hauptbrunnen, moderiert von Johannes Hübner
13.30 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer der 1. ASC-Classic-Gala-Sternfahrt
14.00 Uhr: Vorstellung der Teilnehmer der 1. ASC-Classic-Gala-Sternfahrt
14.00-16.00 Uhr: Picknick der Jaguar-Freunde Süd-West in der Nähe des Südflügels
Teilnehmer und Gäste in zeitgenössischer oder stilvoller Mode sind willkommen!
15.00 Uhr: Parade „100 Jahre Bentley“ am Hauptbrunnen, moderiert von Johannes Hübner
15.45 Uhr: Modenschau „50er- bis 70er-Jahre“ von Jamlong auf der Bühne des US-Classic Car Concours
16.30 Uhr: Öffentliche Vernissage in der Kunstausstellung im Südflügel
18.00 Uhr: Schließung des Schlossparks für Besucher

 

Sonntag, 1. September 2019
09.00 Uhr: Öffnung des Schlossparks Schwetzingen für die Besucher
ab 10.00 Uhr: Programm der 15. Classic-Gala Schwetzingen:
•Automobile und Accessoires auf der Hauptachse
•Jazz-Livemusik mit den „Strangers" am Schlossrestaurant
•Ausstellung „WERTE“ im Südflügel
•Kunstausstellung mit Art Café im Südflügel
•Jazzinitiative Schwetzingen auf der Südachse
•Online-Auktion am Stand von Catawiki
•Thermografie-Vorführungen am Stand von Carus Finance
•Elvis-Shows im US-Classic Car Concours am Hirschbrunnen
12.00 Uhr: Parade „Kleinwagen-Sonderschau“, moderiert von Johannes Hübner
14.00 Uhr: Picknick der Jaguar-Freunde Süd-West in der Nähe des Südflügels
Teilnehmer und Gäste in zeitgenössischer oder stilvoller Mode sind willkommen!
14.00 Uhr: Modenschau „50er- bis 70er-Jahre“ von Jamlong auf der Bühne des US-Classic Car Concours ab ca. 15.30 Uhr: Präsentation der prämierten Teilnehmerfahrzeuge auf einer Ehrenbühne mit Vorstellung durch Johannes Hübner
18.00 Uhr: Veranstaltungsende

 

ANFAHRT
Schloss Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen

 

Zu Fuß vom Bahnhof Schwetzingen in ca. 10 Minuten erreichbar.
Für die Eingabe ins Navigationsgerät: Lindenstraße/ Maschinenweg

 

PARKMÖGLICHKEITEN
Am Alten Messplatz, in 300 Metern Entfernung, sind 150 öffentliche,
kostenpflichtige Parkplätze für PKWs vorhanden und fünf öffentliche, kostenlose
Parkplätze für Reisebusse.

 

KONTAKT
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen
Telefon +49(0)62 21.65 888 - 0
Telefax +49(0)62 21.65 888 - 18 
service@schloss-schwetzingen.com 
WWW.SCHLOSS-SCHWETZINGEN.DE 

Download and images

photo credit

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Norbert Lenhardt

technical data

JPG, 2600x1733 Pxl, 1 dpi, 0.81 MB