Einzigartige GArtenanlage von europäischem Rang

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Schloss und Schlossgarten Schwetzingen aus den vergangenen Monaten.


40 Treffer
Residenzschloss Ludwigsburg | Sonstige Themen

Mittwoch, 13. Dezember 2017

ÖFFNUNGSZEITEN ÜBER DIE FEIERTAGE

Über die Feiertage bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten eine reiche Auswahl an Veranstaltungen in den Monumenten des Landes. An einigen Orten kann man sogar am 24.12. auf das Christkind warten, etwa in Schloss Ludwigsburg. Nicht nur für Familien bieten die weihnachtlichen Krippenausstellungen in den Klöstern ein lohnendes Ziel.

Detailansicht
Kloster Schöntal | Feste & Märkte

Mittwoch, 15. November 2017

START DER ADVENTVERANSTALTUNGEN

Mit dem „Sternenbasar“ in Kloster Lorch beginnt Mitte November der adventliche Reigen der Veranstaltungen bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg: Märkte, Konzerte, besondere Führungen und Ausstellungen begleiten durch die Vorweihnachtszeit. Allen gemeinsam ist die festliche Stimmung in den großen Klöstern und Schlössern, die den Besuch im November und Dezember zu einem besonderen Erlebnis macht.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Sonstige Themen

Freitag, 3. November 2017

HERBST IM SCHLOSSGARTEN

Es gibt einen Ort, an dem selbst nebelverhangene Herbsttage ihren ganz besonderen Reiz haben: den Schlossgarten Schwetzingen. Auch wenn der berühmte Garten für den Kurfürsten des 18. Jahrhunderts eigentlich als Teil der Sommerresidenz angelegt wurde, ist er heute ein Ziel auch im Herbst und Winter. Viele Menschen suchen gerade im November den Zauber dieses herausragenden Gartenkunstwerks.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Sonstige Themen

Montag, 9. Oktober 2017

ARBEITEN BEIM MERKURTEMPEL

Wegeführung und Bepflanzung beim Merkurtempel wieder so, wie sie zu Zeiten des Gartenkünstlers Friedrich Ludwig von Sckell aussahen: Darum geht es bei den Arbeiten, die die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg jetzt im Schlossgarten von Schwetzingen begonnen haben. Michael Hörrmann, Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, formuliert das Ziel: „Die von Sckell‘sche Komposition mit ihren Proportionen und Blickachsen soll wiedererstehen.“ Die Grundlage dafür sind unter anderem die archäologischen Sondierungsgrabungen, die im letzten Jahr am Merkurtempel stattfanden.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Sonstige Themen

Montag, 2. Oktober 2017

FLORWECHSEL IM HERBST

Ganzjährig im Einsatz – das sind die Gärtner im Schlossgarten Schwetzingen. Sie sorgen jetzt im Herbst dafür, dass im Frühjahr der ganze Reichtum an Pflanzen und Farben wieder sichtbar wird. Das Parterre mit dem Arionbrunnen, den Wasserspielen und den kunstvollen Beeten ist das barocke Herzstück des Gartens. Damit das so bleibt, steht wieder eine umfangreiche Neubepflanzung auf dem Programm: 42.000 Pflanzen warten jetzt darauf, fürs Frühjahr in die Beete gesetzt zu werden. Wie immer orientieren sich die Spezialisten am historischen Vorbild, sodass sich der Schlossgarten im Frühjahr wieder so präsentieren wird, wie die Gäste der kurpfälzischen Residenz ihn schon vor mehr als zwei Jahrhunderten erlebt haben.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Sonstige Veranstaltungen

Dienstag, 5. September 2017

BIG-BAND-KONZERT AM 17. SEPTEMBER

Hochkarätige Musikevents sind im Schlossgarten Schwetzingen gerne gesehen und begeistern die Gäste der kurfürstlichen Sommerresidenz. Ein weiteres Highlight können die Besucher am Sonntag, den 17. September um 15.00 Uhr erleben: Die Rhine River Bigband swingt wieder in der Allee vor dem Nordzirkel.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Sonstige Themen

Mittwoch, 30. August 2017

GRÜNER GARTENPAVILLON WIEDER OFFEN

Der Grüne Pavillon ist fertig restauriert und wieder eingerichtet: Im Mai begannen die Sanierungsarbeiten an dem zierlichen hölzernen Anbau aus der Zeit von Kurfürst Carl Theodor auf der Gartenseite von Schloss Schwetzingen. Jetzt sind die Arbeiten beendet, die Restauratoren der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben die kostbaren Möbel des 18. Jahrhunderts wieder eingeräumt und die Führungen nehmen wieder ihren gewohnten Weg durch die Räume.

Detailansicht
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | Sonstige Themen

Montag, 28. August 2017

GARTEN IM SPÄTSOMMER

Üppiger Glanz des Spätsommers: Der kurfürstliche Schlossgarten in Schwetzingen präsentiert sich im ganzen Reichtum der intensiven Farben der späten Sommerblüher. Der raffinierte Wechsel von offenem Gelände und baumbestandenen Partien machen den Schlossgarten zu einem perfekten Ziel nicht nur an warmen Tagen. Jetzt ist er auf dem Höhepunkt seiner Pracht – und besonders schön.

Detailansicht