Buntes Kulturprogramm Interkulturelles Fest

Symbol für Fest & Aktionstage
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Fest & Aktionstag
Termin: Samstag, 30.06.2018, 14:00

Am 30. Juni treffen sich in Schwetzingen bereits zum dritten Mal Kulturinitiativen aus vielen Ländern zum großen Interkulturellen Fest im Schlossgarten. Ein buntes Programm mit Tanz, Musik und Kulinarischem bringt Nationen und Kulturen aus aller Welt zueinander. Das Fest ist aus einer gemeinschaftlich entwickelten Idee unterschiedlicher Kulturvereine aus Schwetzingen und Umgebung entstanden. Die in der Arbeitsgemeinschaft der Kulturvereine zusammengeschlossenen Kulturinitiativen vertreten verschiedenste Nationen und Kulturen, von China über die Türkei und Griechenland bis zur höfischen Kultur des Rokoko zu Zeiten Carl-Theodors. Im Mittelpunkt des Festes stehen die gegenseitige Annährung und das Kennenlernen im fröhlichen Miteinander. Gemeinsames Singen, Tanzen und Musizieren helfen seit jeher, Berührungsängste und Vorbehalte abzubauen. Neben den traditionellen Köstumen und Trachten, den folklorischen Tänzen und der Musik aus Griechenland, China und der Türkei gibt es auch spannende Kampfsportvorführungen zu bestaunen. Die kleinen Besucher kommen auch nicht zu Kurz: Historische Spiele, ein Teddybär-Krankenhaus, Malaktionen und eine Märchenstunde warten auf sie. Für den kulinarischen Genuss werden Speisen und Getränken aus aller Welt angeboten.

Service

Adresse

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen

Information und Anmeldung

Service Center Schlösser Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88-0
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88-18
service@schloss-schwetzingen.com

Kartenverkauf

Schlosskasse

Treffpunkt

Schlossterasse (Gartenführung)
Besucherzentrum (Schlossführung)

Dauer

1,5 bis 2 Stunden.

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen (Gartenführung)
maximal 15 Personen (Schlossführung)

Preis

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 216,00 €, jede weitere Person 10,80 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 10,80 €

Corona-Virus COVID-19

Für die Führungen gilt die Einhaltung der nachfolgenden Vorgaben:

  • Der Besuch der Führung ist nur nach einer verpflichtenden Voranmeldung unter der angegebenen Telefonnummer möglich.
  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten wie Name und Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie Datum des Besuchs, Uhrzeit (von – bis), Startzeitpunkt der Führung abzufragen. Die Erhebung soll einer möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten mit dem Virus dienen. Diese Daten werden 4 Wochen lang gespeichert.
  • Die Teilnehmerzahl wird auf eine bestimme Maximalanzahl beschränkt.
  • Der Mindestabstand zwischen jedem Beteiligten von 1,5 Metern, wenn möglich sogar 2 Metern, kann während der ganzen Führung garantiert werden.
  • Desinfektion und Händewaschmöglichkeiten sind vorhanden.
  • Türklinken werden nur vom Führungspersonal betätigt.
  • Eine ausführliche Einweisung der Teilnehmer*innen über den Ablauf der Führung erfolgt im Eingangsbereich durch das Führungspersonal.