Musik im Park Max Giesinger

Symbol für Konzerte und Theateraufführungen
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Konzert & Theater
Termin: Donnerstag, 04.08.2022, 19:30

Schon als Kind und Jugendlicher ging Max Giesinger seiner Leidenschaft, der Musik, nach. Er hatte Auftritte während seiner Schulzeit, war als Straßenmusiker tätig und hat Coverversionen auf YouTube hochgeladen. Nach seiner Teilnahme an der Castingshow „The Voice of Germany“ 2011 ging er auf Deutschlandtour und veröffentlichte seitdem drei Alben und mehrere Singles. Mittlerweile gehört Max Giesinger zu den relevantesten deutschen Pop-Künstlern. Am Donnerstag, 4. August spielt er im Rahmen eines Open-Air-Konzerts im Schlossgarten Schwetzingen Hits wie „80 Millionen“, „Roulette“ und „Barfuß und allein“. Dabei ist er den Fans immer ganz nah.

Für das ursprünglich geplante Konzert am 29. Juli 2020 wurde ein Ersatztermin am 11. Juni 2021 geplant, dieser wurde auf den 4. August 2022 verschoben . 
Die gekauften Karten 2020 und 2021 behalten ihre Gültigkeit für 2022. 

Service

Adresse

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Schloss Mittelbau
68723 Schwetzingen

Kartenverkauf

Tickets unter Eventim

Preis

pro Person ab 45,90 €

Hinweis

Einlass ab 18.00 Uhr

Weitere Informationen unter Provinztour und unter Musik im Park

Corona-Virus COVID-19

Für die Führungen gilt die Einhaltung der nachfolgenden Vorgaben:

  • Der Besuch der Führung ist nur nach einer verpflichtenden Voranmeldung unter der angegebenen Telefonnummer möglich.
  • Nach der Corona-Verordnung der Landesregierung von Baden-Württemberg sind wir verpflichtet, die Kontaktdaten wie Name und Vorname, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sowie Datum des Besuchs, Uhrzeit (von – bis), Startzeitpunkt der Führung abzufragen. Die Erhebung soll einer möglichst schnellen Nachverfolgbarkeit der Infektionsketten mit dem Virus dienen. Diese Daten werden 4 Wochen lang gespeichert.
  • Die Teilnehmerzahl wird auf eine bestimme Maximalanzahl beschränkt.
  • Der Mindestabstand zwischen jedem Beteiligten von 1,5 Metern, wenn möglich sogar 2 Metern, kann während der ganzen Führung garantiert werden.
  • Desinfektion und Händewaschmöglichkeiten sind vorhanden.
  • Türklinken werden nur vom Führungspersonal betätigt.
  • Eine ausführliche Einweisung der Teilnehmer*innen über den Ablauf der Führung erfolgt im Eingangsbereich durch das Führungspersonal.