Liebe und Leidenschaft am kurpfälzischen Hof Adorable amie und Carißima amica

Symbol für Konzerte und Theateraufführungen
Schloss und Schlossgarten Schwetzingen
Konzert & Theater
Referent: Moderation Yevgine Dilanyan
Termin: Mittwoch, 13.07.2022, 19:00

Passend zum Themenjahr „Liebe, Lust, Leidenschaft“ dreht sich am 13. Juli im Schlossgarten Schwetzingen alles rund um die Liebe: Den Gästen werden 3 Liebesgeschichten erzählt, die sich am kurpfälzischen Hof ereignet haben. Passend zu den Geschichten gibt es Serenaden von Mozart, über Holzbauer und Duni bis Eichner. Die Moderatorin Yevgine Dilanyan führt durch den Abend und der für Schloss Schwetzingen zuständige Konservator der Staatlichen Schlösser und Gärten, Dr. Ralf Wagner hält einen kurzen Vortrag.

Werke:

  • Ernst Dietrich Adolph Eichner (1740-1777): Flötenquartett
  • Egidio Romoaldo Duni (1708 - 1775): drei Nummern aus bekannten Opéras comiques
  • Ludwig August Lebrun (1752 -1790): ein Trio aus Six Trios op. 2, Nr. 5 in C-Dur
  • Ignaz Jacob Holzbauer (1711-1783): Arie „Der glänzende Himmel“ aus der Oper „Günther von Schwarzburg“
  • Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Flötenquartett C-Dur

Service

Adresse

Schloss und Schlossgarten 
Schwetzingen
Schloss Mittelbau
Minervatempel
68723 Schwetzingen

Kartenverkauf

ab 1. Juli 2022

Preis

Erwachsene 11,00 €
Ermaßigte 5,50 € (auch Jahreskarteninhabende)

Hinweis

Einlass ab 18.30 Uhr
Bei Regenwetter findet das Konzert in der Schlosskapelle statt.

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.