Hintergrund zum Nachlesen

Dossiers

Mehr wissen, was in diesem eindrucksvollen Monument einst geschah? Ungewöhnliche Geschichten vom Leben in früheren Jahrhunderten? Der Umgang mit dem Monument heute? Hier schlummern historische Schnappschüsse, ungewöhnliche Ereignisse und interessante Forschungsergebnisse.

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen aus der Luft

Gründliche Prüfung

Seit 2011 läuft der Antrag. 2012 wurde eine Überarbeitung empfohlen. Die Gesamtanlage soll Weltkulturerbe werden. Der UNESCO-Welterbeantrag

Moschee mit Baugerüst im Schlossgarten von schloss Schwetzingen

Fachleute sind gefragt

Jährlich fließen Millionen Euro in den Unterhalt von Schloss und Schlossgarten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Sanierungsmassnahmen

Merkurtempel Schwetzingen

Frisch saniert und ruinös

Die malerische Ruine im Schlossgarten wurde in den letzten Jahren behutsam saniert und ist jetzt wieder zugänglich. Der Merkurtempel

Geplante Umgestaltung

Lang geplante Umgestaltung

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten wurde auch der Ehrenhof an der Ostseite in den Blick genommen. Umgestaltung Ehrenhof

Schlossgarten Schwetzingen

Niemals Pause

In Schwetzingen laufen jetzt im Winter bereits die Vorbereitungen für den Sommerflor. Anzucht des Sommerflors

Schlossgarten Schwetzingen

Für alle Blumenfreunde

Welche Blumen blühen im Sommer in den Rabatten? Das „Herbarium“ gibt Aufschluss und veranschaulicht die botanische Vielfalt. Herbarium des Sommerflors

Gänse im Schlossgarten Schwetzingen

Schwierige Situation

Die Idylle im Schwetzingen Schlossgarten wird durch ungebetene Gäste gestört: Gänse richten Schäden im Schlossgarten an. Gänse als Belastung

Versenden
Drucken